EGMR hat entschieden: Arbeitnehmer müssen ihr Gewissen nicht an der Stempeluhr abgeben

In seinem am 21.07.2011 verkündigten Urteil (noch nicht rechtskräftig), bekräftigte der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte, dass sog. „Whistleblower“ nicht ohne Weiteres gekündigt werden dürfen. … weiterlesen