Richtig führen – was man von alten Kapitänen alles lernen kann

Christa Maurer, Lindau – Viele  Begriffe aus der Seemannssprache haben Eingang in unsere Alltagssprache gefunden. So ziehen wir beispielsweise alle an einem Strang, sitzen alle in einem Boot oder bleiben auf Kurs. Aber nicht nur im Alltag, auch bei der Praxisführung lässt sich einiges von der Schiffsführung lernen. So wie ein Kapitän … weiterlesen

Die Konsequenzen für Arbeitgeber bei Fehlern in der Lohnabrechnung

Auch einem gewissenhaften Arbeitgeber kann es passieren, dass er einem Angestellten zu viel Lohn auszahlt. Sei es durch eine falsche Lohnabrechnung des Arbeitgebers oder durch falsche Angaben des Arbeitnehmers. Bei der Rückforderung der Gehaltsüberzahlungen, kommt es oft zu gerichtlichen Auseinandersetzungen zwischen dem Arbeitgeber und dem … weiterlesen

Klein & mittelständisch – und trotzdem attraktiv für Azubis?!

Die Zeiten, in denen Personalverantwortliche aus einem riesigen Pool von Bewerbern auswählen konnten gehören der Vergangenheit an. Die Situation auf dem Ausbildungsmarkt verlangt schon jetzt vielen Unternehmen Einiges ab, um geeignete Mitarbeiter und Auszubildende für ihr Unternehmen zu finden. Nach einer aktuellen Prognose der … weiterlesen

Die Änderungen im Reisekostenrecht und ihre Folgen

„Im neuen Jahr wir alles besser“ – ob die Neuerungen im Reisekostenrecht, die kurz vor Ende des letzten Jahres in einem Schreiben vom Bundesministerium der Finanzen bekannt wurde, tatsächlich „besser“ sind, darüber lässt sich sicherlich streiten. Fest steht, dass sich diese Änderungen auf die Abrechnungspraxis auswirken. Von den Änderungen … weiterlesen

Social Media Manager – Fachkräfte = Mangelware?

Social Media (Business) Manager: Was - oder besser gesagt wer - ist das eigentlich? Ist es der kommunikative PR-Manager, der eloquente Journalist, der internet-affine Web-Designer, der lobbyistische Wirtschaftswissenschaftler oder der beratende Sozialpsychologe? Könnte man diese Vertreter „klassischer“ Berufsgruppen samt erwähnten Eigenschaften … weiterlesen

Abmahnung, Kündigung und was das Recht dazu sagt

  „Whistleblowing“ ist kein Kündigungsgrund Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat entschieden: Mitarbeiter, die schwere Missstände in einem Unternehmen öffentlich machen, können nicht einfach gekündigt werden. Der EGMR sieht in einer Kündigung auch dann einen Verstoß gegen die Freiheit der Meinungsäußerung (Artikel 10 … weiterlesen

Tag der offenen Tür bei der FORUM Verlag Herkert GmbH

Neben all den vielen anderen Attraktivitäten* veranstaltete der Fachbereich Personal am Tag der offenen Tür einen Luftballonwettbewerb, bei dem die Teilnehmer das Buch „Mit Magellan und Captain Cook auf der Kommandobrücke“ gewinnen konnten. Die Gewinner stehen nun fest und haben das Büchlein auch schon in Empfang genommen. Zwei kamen aus dem … weiterlesen

Keine leeren Lehrstellen – auch Ihr Motto?

Erfolgreiche Unternehmen verraten Ihnen ihre Recruiting-Strategie Auf die im Juni 2011 veröffentlichten Zahlen der Bundesagentur für Arbeit werden auch Ausbildungsbetriebe einen interessierten Blick werfen. Im Vergleich zum Vorjahr sind aktuell 1,8 % weniger Bewerber für eine Ausbildungsstelle registriert. Das dürfte die Besetzung von 168.500 … weiterlesen

Reisekostenabrechnungen leicht gemacht

Kein Jahr ohne Neuerungen bei den Reisekosten: die BFH-Entscheidungen zur Arbeitsstätte und zur 1%-Regelung beim Dienstwagen das aktuelle BMF-Schreiben vom 06.07.2010 zur Aufteilung gemischter Aufwendungen die Lohnsteuer-Änderungsrichtlinien 2011 sorgen für Verwirrung in der Abrechnungspraxis von Reisenkosten. … weiterlesen

EGMR hat entschieden: Arbeitnehmer müssen ihr Gewissen nicht an der Stempeluhr abgeben

In seinem am 21.07.2011 verkündigten Urteil (noch nicht rechtskräftig), bekräftigte der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte, dass sog. „Whistleblower“ nicht ohne Weiteres gekündigt werden dürfen. … weiterlesen